Fasten & Wandern

In der schönen Lausitz

fl2018 2

IHRE FASTENLEITERIN

Ich heiße Jenny Lautenbach, bin 57 Jahre alt, getrennt lebend, arbeitete bis 1994 in meinem Beruf als Erzieherin und danach zehn Jahre in der Baufirma meines Mannes als Buchhalterin. Durch eine chronische Krankheit, bin ich über Literatur auf die Methode des Fastens gestoßen. Ich fastete vor 20 Jahren das erste Mal auch in einer Gruppe, was sehr hilfreich war - hilfreich dabei, mit kleinen Fastenkrisen umzugehen, durchzuhalten und es machte einfach Spaß sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Seit dieser Zeit faste ich nun einmal im Jahr, jeweils für 2-3 Wochen. Da es besonders beim ersten Mal Fasten einiges zu beachten gibt und es einfach leichter fällt, dies in der Gruppe zu tun, möchte ich gern dabei behilflich sein. Im Jahr 2004 beendete ich meine Ausbildung als ärztlich geprüfte Fastenleiterin (dfa) mit Erfolg. Anfang 2005 leitete ich meine erste Gruppe und der Zuspruch den ich durch diese Teilnehmer bekam, gab mir Mut, Zuversicht und Freude darauf, weitere Gruppen anzuleiten. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen und Sie mit der Umgebung von Kromlau und Bad Muskau durch Wanderungen oder Radtouren bekannt zu machen. Seit dem Jahr 2007 arbeite ich auch als Fastenleiterin im Kloster St. Marienthal in Ostritz, bei Görlitz.
Während der Fastenwochen in Kromlau und Bad Muskau arbeite ich zusammen mit Frau Manja Bartz ( Heilpraktikerin ) Frau und Herrn Jurk (Klangschalen) Frau Antje
Birgel (Yogalehrerin) Frau Dina Knöfel (Betreiberin Salzgrotte) und Frau Bärbel Melchior.

Achtung !
Seit dem Mai 2018 begleitet mich meine Hündin Trudel (geboren im März 2018) während meiner Fastenkurse, sie ist eine ganz liebe Golden R. / Labrador Mischlings Hündin. Also zu beachten für Teilnehmer mit einer Hundehaarallergie !! und sehr großer Angst vor Hunden.